Get Adobe Flash player

Die European Pocket Billiard Federation (kurz EPBF) ist der europäische Dachverband für alle Bereiche des Poolbillards. Der im November 1978 gegründete Verband untersteht der World Pool-Billiard Association, dem Weltverband für Poolbillard.
Die Hauptaufgaben der EPBF sind die Vereinheitlichung von Regeln und die Organisation von Turnieren. So wird seit 1980 einmal jährlich die Poolbillard-Europameisterschaft und seit 1992 die Euro-Tour veranstaltet.
Gründungsmitglieder der EPBF 1978 waren nur Deutschland und Schweden. Bereits 1980 kamen mit der Schweiz, Österreich, Liechtenstein und den Niederlanden die ersten der heute über 30 Mitgliedsstaaten hinzu. Die EPBF vertritt europaweit insgesamt ca. 800.000 Sportler.

BillardArea

Links / Verweise

Nützliches (SBV)

News