Get Adobe Flash player

Die Confédération Européene de Billard (CEB) ist der europäische Dachverband des Carambolage-Billardsports und der UMB angegliedert.
Die offizielle Gründung der CEB unter diesem Namen datiert auf den 12. Juli 1958 in Genf. Der Vorgänger war die Fédération Internationale de Billard (FIB). Sie und die Union Internationale des Fédérations d'Amateurs de Billiard (UIFAB) konkurrierten 1957 um die Ausrichtung der Dreiband-Europameisterschaft, sodass in diesem Jahr zwei EM ausgerichtet wurden. Im darauffolgenden Jahr waren die Streitigkeiten beigelegt worden.
Die CEB ist für den Karambolage-Billardsport in Europa generell, sowie seiner angeschlossenen nationalen Verbände verantwortlich. Neben allen europäischen nationalen Verbänden sind die Verbände aus Ägypten, Israel, Libanon, Russland und Zypern der CEB untergliedert.
Die Interessen des deutschen Carambolage-Billards werden durch die Deutsche Billard-Union in der CEB vertreten.

BillardArea

Links / Verweise

Nützliches (SBV)

News